Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/alexlady

Gratis bloggen bei
myblog.de





happy new year

ok hab mich lang nicht mehr gemeldet ich weiss sorry.denise war jetzt 2 wochen hier und heute fliegt sie schon wieder.die zeit ging viel zu schnell vorbei.aber suesse ich bin soooo froh,dass du hier warst.und jetzt freu ich mich bis meine mama und meine tante kommen.mamaaaaaaaaaaaaaa....
was ich mit denise so gemacht hab?
also wir waren shoppen,in dc,in virginia an den wasserfaellen mit alan und lia,wir waren auf der lichtershow mit den beiden,beim japaner,der vor dir kocht,in der disse,in baltimore...und in new york....ok new york.wow.ich liebe new york,kann es kaum erwarten nochmal hin zufahren.naja bin ja nicht weit von weg,also kein problem.in new york waren wir abends auf dem time square,wow was fuer eine ausicht...traumhaft.und am nachste tag ging es auch schon los 11 studen am time square zu stehen,ohne klo...aber es war ok,wir hatten programm und immer die coundowns von allein laendern.deutschland war natuerlich der geilste,ist ja klar.wusstet ihr das es sandwitch island gibt.war total geil...lol..ich erinner mich nur noch an den ami der so wizige sprueche losgelassen hat.hihi.wir hatten auch andauernt 2 spanier bei un stehen,einer von denen hat dann auch spaeter mit uns karten gespielt,die tine uebrigens ectra fuer 6 dollar gekauft hat.wir sassen dann wir die penner auf dem boden,aber sassen ja alle auf den boden.hab dann auch christina aquilara live gesehen.richtig nah,hab vidios und bilder an mass.und noch so beruehmte rochbands und toni braxton ich liebe ihre music..wisst ihr ja.ja war ehct der hammer.und der contdown zum neuen jahr und die fallende kugel und wow es war einfach nur ein traum.echt,dass muss man mal erlebt hab.soviel konfetti und soviel menschen und soviel spass und soie amis die man verarschen kann.....dieses sivester war echt ein traum.hab bilder und vidios muesst ihr euch anschauen...es war der wahnsinn.koennte jetzt alles schreiben was in den 11 studen alles passiert ist,aber soviel kann ich nicht schreiben und es ist auch noch alles unbeschrieblich.also sorry...ich hoffe ihr hattes auch einen guten rutsch und ne super weihnachtszeit.ich meld mich bald mal wieder.....ich lieb euch und miss euch so sehr...muaaaaaaaaaaaaaks
4.1.07 13:54


gestern war echt ein cooler abend.war mit tine und eva im griffins....ok mehr sag ich lieber nicht zu dem abend,der rest bleibt geheim...;-)
und heute war super geiles wetter,man konnte im t shirt draussen rum laufe.komm mir vor wie im sommer nicht wie im winter.hoffentlich ist moregn auch wieder so gutes wetter...
muaks
7.1.07 00:10


hi,
wollt nur mal sagen,dass ich mit meinen gasteltern geredet hab und jetzt hoffentlich die situation was besser wird.ich vermiss euch alles so sehr.bis bald...muaaaaaaaaks
10.1.07 00:56


we

also dieses we war echt mal wieder richtig witzig.am freitag kam die lia aus baltimore zu mir und wir sind nach dc ins fur gegangen.am samstag,sind wir dann abends in vienna gewesen und haben uns mit julia,lia,namen vergessen,marcello und sven getroffen.sassen erst mal etwas lange im fridays und dann haben lia,sven,marcello und ich uns aus die suche nach der karaoke bar gemacht,die wir dann auch nach einer laengeren reise gefunden haben.war aber erst am 21.ok ab heute fuer mich kein problem mehr,obwohl an dem tag waer es auch kein problem gewesen,hab ja jetzt meinen besonderen id;-)naja gut sind dann am schluss doch im hooters gelandet.war echt witzig der abend.am sonntag,nachdem wir dann mal aufgewacht sind,bin ich und lia tennis spielen gegangen.lol..mehr sag ich mal nicht dazu.abends waren wir dann bei der christel udn ich ahb 40 dollar zu meinem i pot bekommen,den ich diese woche bekomme und einen geburtstagskuchen.der abend war echt schoen.
nun zu heute.heute morgen bin ich aufgestanden und hab meine mama so arg vermisst.wie sie immer dann einen kuchen ins wohnzimmer stellt und wenn ich aufwache dann fuer mich singt.und daaaanke mama fuer dein gaestebuch eintrag,hab mich gefreud.
hab dann aber im auto heut morgen von colin,morgan und eva ein geburstagsstaenchen bekommen.suess ne?und damit es bloss jeder weiss die amis koennen nicht mal zum geringsten auto fahren...oh my god.naja heut abend bin ich dann mit tine und christel was essen und cocktail trinken und am wochenende bin ich dann am freitag im griffens und am sa bekomm ich christels haus zum feiern.freu ich mich drauf.also danke fuer eure ganzen gleuckwuensche .endlich 21......
16.1.07 15:03


volljaehrig

yuhuu endlich bin ich volljaehrich.gesternw ar echt schoen.waren beim japaner(siehe bild) und dann waren wir noch im fridays.hat mir echt spass gemacht,danke christel.und am wochenende wird dann auch nochmal gefeiert.freu mich....bin dann auch mal wieder...muaaaaks
17.1.07 20:32


was fuer ein we

freitag:

julia kam dann auch mal zu mir.sie kam zu spaet,da sie im stau stand.nachdem sie dann ankam haben wir uns auf den weg zur metro gemacht,alles lief wie immer.im clup(fur,in dc) sind wir dann total abgegangen.wir haben die ganze nacht durch getanzt und leute verarscht.leider muessen wir aber immer um 2 uhr gehen,da um 3 uhr die letzte metro faehrt.aber da eh die clubs hier alle so frueh zu machen ist das kein problem.wir sind dann mit der red line zum metro center gefahren und dann in die orange line umgestiegen,die uns eigenlich nach new carollton bringen sollte.nene nix da.wir sind in largo gelandet.dort wurden wir erstmal bis zur letzten station geschickt und dann hatten wir das glueck,dass keine metro's mehr fuhren.also mussten wir uns ein taxi besorgen,aber das ist garnicht so einfach mit nur 16 dollar und kein handy.wieso wir kein handy hatten?naja also wir haben taschen nicht so gern mit im club.der metro mann hat uns nicht weiter geholfen,sorry,aber arschloch.wir haben dann mit unserem wertvollen dollar bei der taxi zentrale angerufen.die waren so freundlich,dass sie einfach aufgelegt haben.danach wurde die metro station geschlossen und wir musste raus,wie auch 2 andere jungs,die sich offenbar auch in der metro geirrt haben.also wir haben drei uhr es ist eisekalt und wir warten auf ein taxi,das aber nie kam.also ihr muesst euch vorstellen,ich hatte nur ein strumpfhose an,eine kurze hose,sommerschuhe und ein top mit mantel.demensprechend haben wir dann auch gefroren,denn es ist eisekalt bei uns und dann auch noch windig.wir haben es bis halb 4 ausgehalten draussen zu warten,dann fingen wir an uns zu tode zu frieren und wir machten und anschliessend auf die suche nach einem hotel.egal auch wenn wir kein geld hatten,hauptsache waerme.wir fanden dan ein altersheim aehnliches gebaeude.wir hatten glueck,wir konnten in den vorderraum.wo es zwar auch eisekalt war,aber wenigstens windgeschuetzt.ja da haben wir dann bis 6 uhr morgens unseren abend verbracht.warmgehalten haben wir uns mit,tae bo,shacken,tanzen und mit unserem eigenen lied.wenn ich bitten darf.....die garzette is like a cigarette...i love you at the window,window,window..jo,jo,jo,jo...the vistas we are sisters...shake your ass baby,shake your ass baby....we are waiting for a taxi,jase,baby,you will see,between me...remiiiiiixxx...hallejulia,hallejulia,hallejulia,hallejuia....we gotta go it's 6 o'clock..toll ne?um 6.10 kamen wir dann an der metrosttion an.man muss sagen,wow das wir angekommen sind,naemlich,dass gehen viel uns realativ schwer.die bahn kam dann aber erst so gegen 7.bis dahin durfeten wir dann auch nochmal ordentlich frieren.in der bahn war es dann schoen warm und spaeter im auto auch.wir kamen um 8 zu hause an.warm wurden wir nicht mehr,den ganzen tag,nachdem wir bis 3 geschlafen haben.jaja das war ein abend und morgen.

achja und ich hab meine erstes drink age band im club bekommen hehhe.

am samstag sind wir dann unseren i pot kaufen gegangen,hab auch ne mega geile huelle dazu.die ist schwarz und von guess.bei christel hatten wir dann sturmfrei und haben gekocht und step up geschaut.war richtig cool.und nicht zu vergessen cosmo getrunken.am naechsten tag fing es an zu schneien,voll schoen hier jezt.freu mich voll gleich raus zu gehen und im schnee zu spielen.am sonntag war ich mit christel zu hause und in der colombia mall.haben auf den weg dahin 3 richtig harte unfaelle gesehen.oh gott wenn es anfaengt zu schneien bekommen die amis angst,richtige angst.und bauen auch gern unfaelle.die colombia mall ist echt riesig und geil.wow hammer.abends haben wir dann japanisch gegessen ich bin total into it.....hmmm....abends hatt ich dann noch ne auseinandersetzung mit meinem gastvater,aber who cares?....so geh jetzt raus...freuuuu...bis bald ihr suessen muaaaaaaaaaaaaaaaaks

22.1.07 16:35


lia&ich im fur

23.1.07 18:12


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung